Bald wird es wieder an der Tagesordnung sein, stolz Nationalfahnen zu schwenken und gegen Menschen anderer Nationen zu hetzen.
Deswegen rufen wir, „Nationen wegkicken“, anlässlich der Fußball-WM in Südafrika zu einer Antinationalen Aktionswoche vom 19.6. bis 26.6. 2010 auf.
Wir verstehen uns als anarchistisch und lehnen Grenzen sowie Nationalstaaten prinzipiell ab, da diese Diskriminierung, Herrschaft und soziale Ungerechtigkeit hervorrufen.